Arschlochpferd - Seite 2 von 133 - arschlochpferd.de

Von Körperspannung und labberigen Spaghetti

Allgemein

Wir Reiter sind ja immer auf dem Prüfstand. Primär, damit unser Reitlehrer nicht in der nächsten Stunde meckert, warum wir im Sattel hängen wie labbrige Spaghetti. Das kommt bei Trainern nämlich gar nicht gut an, also machen wir was anderes: Wir spielen Stock im Hintern und machen uns steif. Weil,[…]

Er war stets bemüht …

Allgemein

Das ist so ein Spruch, der auf mein Pferd zutreffen könnte. Nicht immer, aber manchmal eben. Denn er bemüht sich. Er bemüht sich, mich zu verstehen, er bemüht sich, ihm bekannte Lektionen auszuführen oder neue zu erlernen und manchmal bemüht er sich nicht vor lauter Vergesslichkeit umzufallen. Oder die andere[…]

Wie sieht das nur für einen Außenstehenden aus?

Allgemein

Reiter machen ja schon komische Sachen. Also so richtig komisch im Sinne von Lustig. Die sehen halt nur für andere Leute etwas seltsam aus, die nicht reiten, oder die gerade nicht wissen, was einem da genau abgeht. So sieht man manchmal wirklich die Absurdesten Dinge im Stall. Zum Beispiel zwei[…]

Das Pferd bestimmt die Arbeit

Allgemein

Schockierend, oder? Aber es stimmt. Das Pferd bestimmt, was ihm zuviel wird, ob es mitmachen möchte oder nicht und was es lernen will auch. Wir reden hier nicht von den Basics, sondern von Dingen, die optional sind. Vor allem alte Pferde bestimmen konkret, was sie noch tun können und was[…]

Die Pferdeprofis:

Allgemein

Es ist Samstag Abend und die Dinge steh’n schlecht. So fängt ein ganz ausgezeichnetes Lied der EAV an. Allerdings ist dies auch die Einleitung zum heutigen Desaster, dass sich Pferdeprofis schimpft. Ich würde VIEL lieber das ultra spannende Match New York Excelsior vs. London Spitfire sehen. Koreaner, die sich gegenseitig[…]

Wann hat das denn je geholfen?

Allgemein

Kennt ihr auch diese Leute, die immer mit dem Argument kommen: „Na, wenn das Pferd weg will, ist das eh weg, da brauchst du keine Kette beim Führen nehmen.“ Achso … ja, dann kann man die gleich alle Pferde loslassen. Irgendwie ist da was in sich nicht richtig. Natürlich: Wenn[…]

The lady in black

Allgemein

Manchmal, wenn wir Reiter schon sehr lange reiten, dann kommen diese Tage. Die „Vietnam“-Flashbacks, die uns irgendwie einholen. Denn wenn wir schon etwas länger reiten, dann wissen wir auch, dass wir stets unsere Pferde, Reitbeteiligungen und Pflegepferde überleben. Die Flashbacks kommen aus dem Nichts. Einfach so. Durch eine Handlung, einen[…]

Selbstüberschätzung und Ignoranz – wenn der Irrsinn dreimal klingelt

Allgemein

Na, kennt ihr auch diese Leute? Das Pferd geht nicht geradeaus, aber der Reiter fragt schon mal, welche Kandare ihm stehen könnte? Genau! Jeder kennt die. Jeder! Sie sind überall. In jedem Stall (außer der Stall ist sehr klein und die zwei teilnehmenden Parteien sind nicht ganz gehirnamputiert), oder man[…]

Zeig mir mehr