Zeigt: 1.127 RESULTS

Chaospferd – Das Buch!

Ey, ihr da. Fandet ihr meine Bücher cool, aber habt gesagt: Ach, die sind schon witzig, aber das kann ich ja nicht meinen Kindern geben? Wart ihr die Mutter, die das arme Kind von meinem Equitana Stand weggezogen hat, weil das böse A-Wort auf dem Buch stand? Dann kann ich euch beruhigen. Es gibt auch …

Die Pferdeprofis

Wie schön! Erst Pferdeprofis und dann klauen sie uns ne Stunde. Und raus darf man auch nicht. Das ist doch ein Kackabend. Was haben wir heute? Steigen, Treten, Massenpanik. Yeah. Das klingt doch mal was problemiger. Oder einfach mal nach: Hätte es da nicht auch ein Tierarztbesuch getan? Bei Frau-nicht-so-prüüüma gibt’s ne Schimmelin die Aua …

Das Zeitgefühl des Reiters …

… ist nicht das Beste. Das müssen wir wohl mal alle kurz zugeben. Der Partner gibt schon ne Vermisstenanzeige auf, weil der Reiter geschrieben hat: “Bin nur mal kurz im Stall”. Daraus wurde dann ein ganzer Tag und eine halbe Nacht und der Reiter ist sich auch irgendwie keiner Schuld bewusst. Hier noch ein Schwätzchen, …

Jetzt sind wir plötzlich alle Sportreiter oder was?

In den letzten zwei Tagen machen mal wieder Meldungen die Runde, die mich wirklich verärgern. Zunächst einmal: Reiter stehen voll auf Fake News, es wird ständig etwas dazugedichtet. Fakt ist lediglich, dass ein Stall in Pinneberg wohl gepostet hat, dass das Ordnungsamt ihnen gegenüber ein Reitverbot ausgesprochen hätte. Der Kreis Pinneberg teilt jedoch mit – …

Du störst!

Wir wissen ja: der Störfaktor sitzt meistens im Sattel. Er hindert das Pferd an den meisten Dingen, die es eigentlich ja umsetzen will – aber dann ist da noch dieser Hanswurst, der einem im Rücken rumplumpst, oder sein Gewicht nach Usbekistan verlagert statt nach links. Und prompt klappt eigentlich gar nichts mehr. Da kann natürlich …

Klischees stimmen ja auch manchmal

Reiter weigern sich, an die Existenz von Klischees zu glauben. Weil sie immer eine statistische Ausnahme im Stall haben und auch sonst gerne bereit sind wegzugucken, wenn es um negative Klischees ihrer bevorzugten Rasse geht. Ich will mich da auch nicht selbst von ausnehmen – auch Galopper gibt es in schlimm. So richtig nervig, kriegste …

Nix erlebt

Der Mehrzahl von uns geht es so wie mir (und sie kann eigentlich froh darüber sein, dass sie derzeit nix erlebt, denn in anderen Jobs sieht das anders aus): Es passiert nicht viel. Keine Sozialkontakte, die man von Angesicht zu Angesicht trifft. Keine wilden Pferdegeschichten zu erleben – joa … Da schleicht sich die Langweile …

Grundaggression

… haben dieser Tage gefühlt alle Leute. Am Freitag haben sich vor mir auf dem Parkplatz vom Getränkemarkt fast ein paar Kerle geschlagen. Nicht, weil irgendwer gehamstert hat. Sondern weil die Leute sich gar nicht mehr beherrschen können (es ging übrigens um zwei runtergefallene Flaschen und eine völlig hysterisch schreiende Frau, die meinte, was da …