Allein unter Reitern

Zeigt: 1.148 RESULTS

Sunny Queen

Sunny Queen hat in unserem Podcast Team zwei eifrige Supporter. Spoiler: Keiner davon bin ich! Wie könnte ich! Sunny Queen brachte Torquator Tasso um seinen zweiten Gruppe 1 Sieg (und er hatte doch vorher schon so Pech!). Aber ich kann auch nicht anders, als ihr Respekt zu zollen, denn man muss den schnellen Fuchs überhaupt …

Das Pferd einschränken ist nicht Tierquälerei

Es ist zum Mäuse melken. Alles ist immer gleich Tierquälerei. Vor allem, wenn man einem Pferd etwas “wegnimmt” oder ihm etwas verbietet. Warum? Kann man den Leuten nicht mal zutrauen, dass sie manche Dinge einfach machen, um das Pferd vor Schaden zu bewahren? Dass manche Dinge einfach einen Sinn haben? Dass der Pferdehalter einfach von …

The one and only

Manche Pferde haben es – manche nicht. Bedingt durch meine Arbeit, kenne ich den Derbyjahrgang jedes Jahr recht gut. Ich gucke mich in den Ställen um, höre mir Trainermeinungen an, aber nichts überzeugt mich mehr, als das Pferd selbst. Dafür muss es nichts geleistet haben. Sondern es muss mich nur mal “gefangen” haben. Torquator Tasso …

Putzen – Königsdisziplin

Reiter lieben es zu putzen. Vornehmlich ihre Pferde – nicht so sehr ihr Auto (obwohl das bei einem DNA Test vermutlich auch bald als Pferd durchgeht). Dabei ist aber das WIE wichtig. Denn einfach nur unmotiviert eine Bürste durchs Fell ziehen ist nicht. Da sind zehn Bürsten im Putzkoffer und die kann der Reiter nicht …

Galopper des Jahres

Folgendes geschah Anfang des Jahres. “Klingeling” – “Ja, Hallo?” “Hi, hier ist Deutscher Galopp, magst du uns beim Galopper des Jahres unterstützen, damit ganz viele Leute wählen?” – “Ja, klar, mache ich. Wie viele Stimmen hättet ihr denn gerne? 20.000?” “Das wäre gut!” – “Ich bin aber parteiisch.” “Macht nix!” – “Oke – Tschööö.” Na, …

Alte, weiße Männer

Gestern erreichte mich eine Email “Schreib doch mal was über Alte, weiße Männer” im Reitsport. Von einem alten, weißen Mann. Die Email war nett, also machen wir heute ein Wunschkonzert. Sprechen wir über alte, weiße Männer. Da kann man schon sofort ein Liedchen singen, wenn man sich im Rennsportkreisen bewegt, aber halten wir mal fest …

Mit Pferden sprechen

… klingt immer ein bisschen dumm. Wer kein Tier hat, versteht vermutlich eh nicht, warum man mit eben diesem spricht, aber alle Tierhalter brabbeln. Kann man ruhig in Stein meißeln, sie sind einfach nicht glücklich, wenn sie nicht mit ihren Tieren sprechen. Außerdem geben die günstigerweise auch keine Widerworte: win-win Situation. Zuhause zum Beispiel halte …

Nicht verstehen … nicht hören

Reiter haben es nicht so mit “verstehen” und “hören”. Das setze ich ganz bewusst in Anführungszeichen, weil das eben einfach nicht klappt. Kann man ruhig in Stein meisseln, vielleicht liegt es an den Pferdehaaren, die schon ins Hirn gedrungen sind. Sie vergessen alles, sie ignorieren alles und ich weiß eigentlich gar nicht, wie wir überhaupt …